Naturheilpraxis Schug

GESUND UND SCHÖN

UMWELTGIFTE

wie Schwermetalle und Parasiten müssen ausgeleitet werden



Die moderne Naturheilkunde kann bei fast allen Leiden erfolgreich eingesetzt werden. So ist es beispielsweise möglich, so genannte Umwelterkrankungen wie Allergien, Migräne oder rheumatische und auch chronische Erkrankungen auf sanfte Weise zu lindern, um langfristig und nachhaltig Erfolge zu erzielen.

Belastungen durch Schadstoffe, Schwermetalle und Parasiten, welche das Immunsystem belasten, werden ausgeleitet und der Körper insgesamt stabilisiert. So können selbst chronische und andere schwerwiegende Erkrankungen therapiert und geheilt werden.

Die Ausleitungstherapie nach Prof. Hulda Clark ist eine Technik zur Behandlung chronischer Erkrankungen, dies sind Belastungen der Körpers durch Umweltgifte, Schwermetalle und Parasiten.

Linderung und oftmals auch Heilung erzielt man durch eine gezielte Ausleitung der Umweltgifte, Metalle und Amalgam, und auch Parasiten werden nachhaltig abgetötet. Dieser Therapieansatz bietet die Möglichkeit, Bakterien, Viren und Parasiten gezielt aus Ihrem Körper auszuleiten und dieses dadurch von Schadstoffen zu entgiften.

Dieses schonende und sichere Verfahren übt keinerlei störenden Einfluss auf andere, parallel angewandte Heilverfahren aus.

 

HERBST-AKTION 2017



NATURHEILPRAXIS SCHUG

Ästhetische Praxis und Naturheilpraxis

Heilpraktikerin A. K. Schug

staatl. geprüfte Heilpraktikerin

seit 1994


Frankfurter Straße 45

53773 Hennef-Sieg


Praxis:   02242 - 916062


E-Mail: info@praxis-schug.de


www.praxis-schug.de


 

Eine Terminvergabe erfolgt nach vorheriger, telefonischer Vereinbarung!

 

Heilpraktikerin 1994 - 2017


© Naturheilpraxis Schug 2017